Die Jugend auf der Aarburg. Straf- und zivilrechtlicher Massnahmenvollzug 1893–2018

ISBN: 978-3-905731-07-1

Autor: Peter M. Schulthess
Vorwort: Urs Hofmann

280 Seiten 250×168 mm, 132 Abbildungen

Fotos von Walter Bösiger, Balthasar Guldimann, Vera Isler, Lothar Jeck (Bild oben und Titelbild), Peter Schulthess sowie weitere unbekannte Fotografen

Erschienen 2018

Fr. 46.–

 

Die Entstehung spezieller Institutionen für den Straf- und den zivilrechtlichen Massnahmen­vollzug von 14- bis 18-jährigen männlichen Jugendlichen dauerte unge­wöhnlich lange. Mehrere Anläufe waren not­wendig, die dann anfangs der 1890er-Jahre zu Gründungen von Zwangs­erziehungs­­anstalten führten. So erhielt die Festung Aarburg 1893 ihre neue Bestimmung.
Das Buch zeigt die verschiedenen Facetten des Jugend­vollzuges und seine Ent­­wicklung in den 125 Jahren bis zum heutigen Kantonalen Jugend­heim Aarburg. Die gross­zügige Bebilderung mit über 130 Fotografien, Dokumenten und Grafiken sowie die zahl­reichen Original­zitate geben als Zeitzeugen ein­drückliche Ein­blicke in den Alltag.

Bestellen Sie hier ohne Portokosten

Ich bestelle folgende Bücher:
Name und Adresse:
Bitte addieren Sie 6 und 5.

**) Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, Bestellungen ausserhalb der Schweiz per Mail an info@themaverlag.ch zu senden.